Das Skyline Plaza präsentiert auf zwei Verkaufsebenen und einer Verkaufsfläche von 38.000 qm rund 170 Fachgeschäfte, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe. Zahlreiche Shopkonzepte sind ganz neu in Frankfurt, so etwa das Inditex-Label Pull & Bear mit einem der ersten Shops in Deutschland überhaupt. Weitere für die Stadt neue Konzepte sind Mango Touch, strellson, Frooters, Chipotle Mexican Grill, die Buchhandlung Osiander, 7 Camicie, Pylones und Colin’s Jeans.

Als Herz des neuen Europaviertels ist das Skyline Plaza urbaner Treffpunkt. Das Innendesign orientiert sich an der Idee eines Spaziergangs durch Frankfurt. Auf der einen Seite wird durch die Gestaltung eher das urbane Leben betont, auf der anderen Seite das Thema Nachbarschaft und Wohngebiete. Im lebendigen Zentrum des Plaza befindet sich ein großflächiger Platz mit Baumskulpturen und Holzelementen in Anlehnung an einen Naturpark. Der Platz beherbergt Frankfurts größten Foodcourt mit mehreren Restaurants und ist Mittelpunkt einer zentralen Wegebeziehung zwischen den Eingängen an der Europa-Allee und am Platz der Einheit. Die wechselnden Farben der von den Frankfurter Architekten Jourdan und Müller entwickelten Metall-Lamellen an der Außenfassade lassen das Gebäude für die Passanten lebendig erscheinen. Spektakulär ist der Dachgarten des Skyline Plaza: Vor der Kulisse der Frankfurter Skyline bietet er mit wechselnden Events auf rund 10.000 qm einen ganzjährigen Anziehungspunkt. Innerhalb grüner Erholungszonen beherbergt der öffentlich zugängliche Dachgarten zudem ein Dachgartenrestaurant mit einer Fläche von über 1.000 qm.

Zu den Ankermietern im Skyline Plaza zählen unter anderem ein Saturn Markt, die Modeanbieter H&M, Zara sowie Peek & Cloppenburg. Abgerundet wird der maßgeschneiderte Branchenmix durch zahlreiche Geschäfte aus Frankfurt und der Region wie beispielsweise coa, Deko Römer, Gutfreund (Tabakwaren) oder Konplott (Schmuck). Ein großer Anziehungspunkt im Skyline Plaza ist der Foodcourt. Mit rund 400 Sitzplätzen und 16 verschiedenen Anbietern wie zum Beispiel Manju, asiahung, Rice Burger, Olive Öl & Oregano und Premium Döner bietet er den Besuchern ein umfangreiches und vielfältiges Gastronomieangebot. Zusätzlich steht insbesondere für die Anwohner im Quartier ein REWE-Markt zur Verfügung. Das Angebot des Centers wird ergänzt durch ein hochwertiges Freizeitangebot des Hamburger Premium-Anbieters für Fitness, Wellness und Bodycare, MeridianSpa. Auf einer Fläche von rund 9.200 qm inkl. einer großzügigen Dachterrasse finden Sie hier das flächenmäßig größte Fitness- und Wellnessangebot Frankfurts.